Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik - Ihre Bewerbung

Sie befinden sich hier:

Aktuelle Ausschreibung

Research fellow / PhD student (m/f)

(50%/65%, 2-year contract)



We are looking for a highly motivated, team-oriented colleague with a passion for psychometric research (modern/classical test theory) to join our Health Outcomes Research team in Berlin.


The Department of Psychosomatic Medicine at Charité - Universitätsmedizin Berlin specializes in internal medicine in conjunction with psychosomatic medicine. We currently have about 90 staff working in interdisciplinary teams across three Charité campuses. In addition to our clinical work, we are extremely active and very successful in research. Among others, we focus on health outcomes research, stress research, and psycho-neuro-immunology research.


What are we looking for and what to expect?


Your tasks:

  • Management of one or more of our current projects, particularly in the area of Item Response Theory / Computerized Adaptive Testing

  • Writing of own peer-review publications for further academic qualification (PhD, Dr. rer. medic.)

  • Support with grant applications and administrative tasks

  • You will also be given the opportunity to attend (inter-)national conferences


Your background:

  • A degree in psychology, social sciences, statistics or a related field, preferably with additional training in psychometric theory, biostatistics, public health

  • Solid knowledge of psychometric theory / quantitative research methods

  • First experience with writing publications in English

  • Excellent time and project management skills


What we offer:

  • We are a very productive and highly motivated young team of researchers. We have connections to many international researchers and are active in some of the main health outcomes research societies and initiatives across the globe. You will be given the opportunity to work independently on research projects but with lots of support from peers and management.

  • To get an impression of our current health outcomes research projects, please visit our website: https://psychosomatik.charite.de/forschung/health_outcomes_research/)


Start date:

  • 1 July 2018


Remuneration

  • You will be paid following the salary scheme of TV-Charité.


For further information, please email us (sandra.nolte(at)charite.de).


Send your application as a pdf (one document only) to the email address above. Addressee:

Dr. Sandra Nolte, Group Leader Health Outcomes Research

Department of Psychosomatic Medicine, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Charitéplatz 1 (Sauerbruchweg 5, 2. OG), 10117 Berlin, Germany


Please submit your application by: 28 May 2018.

Wir suchen regelmäßig:

Initiativbewerbungen

senden Sie bitte an:

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik
Herrn Prof. Dr. med. M. Rose
z. Hd. Frau Ute Meissner
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin

t: +49 30 450 553 002
f: +49 30 450 553 900

Diplom-Psychologinnen/Diplom-Psychologen in Ausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten

Mitarbeit in multiprofessionellen Behandlungsteams

Einarbeitung in tiefenpsychologische und verhaltenstherapeutische Standardverfahren

Möglichkeit zur co-therapeutischen und ggfs. selbständigen Leitung psychotherapeutischer und psychoedukativer Gruppen nach entsprechender Einarbeitung

Möglichkeit zur Durchführung von Bezugstherapie in Einzelbehandlung

Einarbeitung in die Aufgaben und Strategien testpsychologischer Diagnostik

Teilnahme am klinikinternen Weiterbildungsangebot

Teilnahme an interdisziplinären Lehrvisiten (psychiatrisch, schmerztherapeutisch)

Klinische Supervision


Interessenten wenden sich bitte an:

Frau Dipl.-Psych. Barbara Voigt
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin

t: +49 30 450 553 713

Psychologische Praktikanteninnen/Praktikanten und Famulantinnen/Famulanten

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik arbeitet nach dem Konzept der integrierten psychosomatischen Medizin. Neben der internistischen Behandlung umfaßt die stationäre Psychotherapie tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie, Musik-, Kunst- und Bewegungstherapie, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Funktionelle Entspannung und ausgewählte verhaltenstherapeutische Verfahren. Für Psychologische Praktikantinnen und Praktikanten bietet sich also ein Praxisfeld, das ein breites Spektrum klinisch-psychodiagnostischer und co-therapeutischer Tätigkeiten beinhaltet. Neben der Routineerhebung testdiagnostischer Untersuchungsdaten zählt hierzu die Befunderhebung mittels semi-qualitativer Verfahren, die Durchführung und Anfertigung spezieller Anamnesen, die Anleitung symptombezogener Selbstbeobachtungsprotokolle (z.B. Esstagebuch), die co-therapeutische Tätigkeit in ausgewählten Gruppentherapien, die Anleitung von Entspannungsübungen sowie – nach Indikation – die Co-Therapie bei verhaltenstherapeutischen Übungen, etwa im Rahmen der Angstexposition oder der Exposition bei Essstörungen.

Voraussetzungen für ein psychologisches Praktikum sind

  • Einschreibung in Psychologie (Diplom)
  • abgeschlossenes Grundstudium
  • die Mindestdauer des Praktikums beträgt 6 Wochen

Studierende ausländischer Universitäten sind bei Interesse und vergleichbaren Voraussetzungen herzlich willkommen.


Interessenten wenden sich bitte an:

Frau Dipl.-Psych. Barbara Voigt
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin

t: +49 30 450 553 713


Für eine Bewerbung müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • kurzes formloses Bewerbungsanschreiben mit genauer Angabe des gewünschten Zeitraumes
  • knapper tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Vordiplomzeugnisses (oder gleichwertige Bescheinigung)
  • Kopie der Immatrikulationsbescheinigung