Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

  • Direkt zur Notfall-Seite.
  • Aktuelle Spracheinstellung: DE

    Spracheinstellungen ändern auf:

    • Deutsch
  • Charité kontaktieren:

    Campus Benjamin Franklin (Hochschulambulanz & Station 34)Hindenburgdamm 30 (Haus V, 4. OG, Aufzug 4-6)
    12200 Berlin

    Campus Charité Mitte (Hochschulambulanz)Charitéplatz 1 (Geländeadresse: Hufelandweg 3 / Luisenstraße 13)
    10117 Berlin

    Campus Virchow-Klinikum (Konsilbüro)Augustenburger Platz 1 (Geländeadresse: Nordring 1a)
    13353 Berlin

  • Benutzerfreundlichkeit:
    Kontraststärke Kontrastschalter
    Schriftgröße
    Schrift vergrößern: STRG+ Schrift verkleinern: STRG-

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - . Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

Navigation öffnen
Eine Ärztin und eine Patientin sitzen sich im Gespräch gegenüber

Informationen für Patienten der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik

Rufnummer für Patienten
Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
t: +49 30 450 553 278/-602

Rufnummer für Behandler
t: +49 30 450 553 539
f: +49 30 450 7553 989

Sie befinden sich hier:

Unser Konzept

Weltweit nimmt die Bedeutung chronischer Erkrankungen ständig zu. Die meisten dieser Erkrankungen, wie z.B. Schmerzstörungen, Diabetes mellitus oder Depressionen, sind dabei nicht auf einzelne Ursachen zurückzuführen, sondern Ausdruck eines gestörten Systems, bei dem das Zusammenwirken biologischer, psychischer als auch sozialer Umstände eine zentrale Rolle spielt.

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik der Charité – Universitätsmedizin Berlin bietet deshalb ein integriertes Therapiekonzept an, bei dem sowohl körperliche als auch psychosoziale Faktoren gleichzeitig berücksichtigt werden, um für jeden Patienten ein individualisiertes Behandlungsangebot zu entwickeln.

Die Abteilung arbeitet hierfür an drei Standorten der Charité ein interdisziplinäres Team bestehend aus Fachärzten für Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Neurochirurgie, Anästhesie und Psychosomatische Medizin eng mit Endokrinologen, Schmerztherapeuten, Psychologen, Kreativtherapeuten, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern, Sozialarbeitern und speziell geschultem Pflegepersonal zusammen.