Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik – Ihre Experten für Psychosomatik in Berlin

Willkommen auf der Website der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Wir bieten für unsere Patienten ein integriertes Therapiekonzept an, bei dem sowohl körperliche als auch psychosoziale Faktoren der Erkrankung gleichzeitig berücksichtigt werden, um ein individualisiertes Behandlungsangebot zu entwickeln. Auf dieser Website wollen wir Ihnen unsere klinische und wissenschaftliche Tätigkeit vorstellen.

Offene Sprechstunde

Um dem steigenden Bedarf nach psychosomatischer Versorgung in Berlin und Brandenburg nachzukommen, bieten wir seit Mai 2019 zusätzlich eine Offene Sprechstunde in unserer Ambulanz am Campus Benjamin Franklin an. Zu dieser Sprechstunde können Patienten mit dem Wunsch nach stationärer Behandlung oder Beratung bei psychosomatischen Erkrankungen jeweils mittwochs von 14:00 - 16:30 auch ohne Terminvereinbarung mit Überweisungsschein durch ihren behandelnden Arzt kommen.

Achtung: Die Offene Sprechstunde findet am 9., 16. und 23. Oktober 2019 nicht statt!


Erweitertes Behandlungskonzept

Wir haben seit Februar 2019 unser stationäres Behandlungskonzept um eine zusätzliches Team erweitert, das eine intensive psychotherapeutische Behandlung in einer kleinen Gruppe von maximal acht Patienten anbietet. Nach ersten Erfahrungen werden wir im Sommers dieses Jahres hierzu eine gesonderte Informationsveranstaltung durchführen


Neue Studie zur Behandlung von Patient*innen mit Magersucht

Wir freuen uns, dass wir vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Zusage bekommen haben, eine neue videogestützte Behandlungsmethode zur Weiterhandlung von Patient*innen mit Magersucht (Anorexia nervosa) nach dem stationären Aufenthalt zu untersuchen. Die Gesamtstudie („SUSTAIN“) wird von Frau Prof. Giel von der Universität Tübingen geleitet und findet an mehreren deutschen Kliniken statt. Die Leitung an der Charité übernimmt Herr PD Dr. Hofmann. Studienbeginn ist für Anfang 2020 vorgesehen.

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik ist an drei Standorten in Berlin vertreten